Balotelli zum wiederholten Mal ausgeraubt

+
Mario Balotelli.

Mailand - Die italienische Fußball-Star Mario Balotelli gehört momentan offenbar zu den bevorzugten Opfern von dreisten Dieben.

Bei einem Einbruch in die Wohnung des 23 Jahre alten Topstürmers des AC Mailand in Como ließen Räuber Uhren und weiteren wertvollen Schmuck des Torjägers mitgehen und entwendeten außerdem einen Mietporsche des Angreifers aus der Garage.

Durch den Beutezug der Langfinger wurde Balotelli schon zum zweiten Mal binnen weniger Tage Opfer eines Diebstahls. Zuletzt war dem Goalgetter bei einem Disco-Besuch ein Smartphone gestohlen worden, das sich Balotelli mit seinem Bruder Enoch nach Medienberichten allerdings nach einer kurzen Verfolgungsjagd des Diebes bei einer Schlägerei zurückholte.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Geschäfte mit TV-Rechten? Beckenbauer immer stärker unter Druck

Geschäfte mit TV-Rechten? Beckenbauer immer stärker unter Druck

Aus für Frankreich: Länderspieljahr für Boateng beendet

Aus für Frankreich: Länderspieljahr für Boateng beendet

Sepp Blatter belastet: US-Nationalspielerin bricht ihr Schweigen - und es ist heftig

Sepp Blatter belastet: US-Nationalspielerin bricht ihr Schweigen - und es ist heftig

Letzte zwei Teams lösen afrikanische Tickets für WM 2018

Letzte zwei Teams lösen afrikanische Tickets für WM 2018

Kommentare