ManUnited nach 2:1 in Southampton Tabellen-Dritter

+
Robin van Persie entscheidet das Spiel mit seinen beiden Toren. Foto: Andy Rain

Southampton (dpa) - Manchester United hat seinen Siegeszug in der englischen Premier League fortgesetzt. Das Team von Trainer Louis van Gaal feierte mit dem 2:1 beim FC Southampton seinen fünften Erfolg nacheinander.

United eroberte mit 28 Punkten den dritten Platz hinter dem FC Chelsea (36) und Lokalrivale Manchester City (33.).

Der niederländische Fußball-Nationalstürmer Robin van Persie (12./71. Minute) erzielte beide Tore für ManUnited, das den Gegner in der Tabelle hinter sich ließ. Der Treffer von Graziano Pelle (31.) war zu wenig für Southampton, das auf den fünften Rang zurückfiel.

Mehr zum Thema:

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Kommentare