ManUnited nach 2:1 in Southampton Tabellen-Dritter

+
Robin van Persie entscheidet das Spiel mit seinen beiden Toren. Foto: Andy Rain

Southampton (dpa) - Manchester United hat seinen Siegeszug in der englischen Premier League fortgesetzt. Das Team von Trainer Louis van Gaal feierte mit dem 2:1 beim FC Southampton seinen fünften Erfolg nacheinander.

United eroberte mit 28 Punkten den dritten Platz hinter dem FC Chelsea (36) und Lokalrivale Manchester City (33.).

Der niederländische Fußball-Nationalstürmer Robin van Persie (12./71. Minute) erzielte beide Tore für ManUnited, das den Gegner in der Tabelle hinter sich ließ. Der Treffer von Graziano Pelle (31.) war zu wenig für Southampton, das auf den fünften Rang zurückfiel.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Mario Basler: "Uns wollen sie in Deutschland halt nicht"

Mario Basler: "Uns wollen sie in Deutschland halt nicht"

Österreichischer Nationalcoach: Foda und Fink haben Interesse

Österreichischer Nationalcoach: Foda und Fink haben Interesse

Auslosung der WM-Playoffs: Italien in Topf eins gesetzt

Auslosung der WM-Playoffs: Italien in Topf eins gesetzt

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei

Kommentare