ManUnited gewinnt ohne Schweinsteiger gegen Barcelona

+
Manchesters Wayne Rooney im Zweikampf mit Sergi Roberto. John G. Mabanglo Foto: John G. Mabanglo

Santa Clara (dpa) - Ohne den angeschlagenen Bastian Schweinsteiger hat Manchester United ein Testspiel gegen Champions-League-Sieger FC Barcelona gewonnen. Englands Fußball-Rekordmeister siegte auf seiner US-Tour gegen den spanischen Triple-Gewinner in Santa Clara mit 3:1 (1:0).

Wayne Rooney (8. Minute), Jesse Lingard (64.) und Adnan Januzaj (90.+1) trafen für United. Das Tor von Rafinha (90.) war für Barca zu wenig. Manchester-Neuzugang Schweinsteiger wurde wegen einer leichten Blessur geschont. Bei Barcelona stand Torwart Marc-André ter Stegen in der Startelf, wurde aber zur Pause ausgewechselt.

Infos zum Spiel

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Kommentare