Ex-Malaga-Coach nach Manchester

Pellegrini geht nach England

+
Manuel Pellegrini trainert ab sofort Manchester City.

Manchester - Manuel Pellegrini, Ex-Coach vom FC Malaga, wird neuer Teammanager des entthronten englischen Fußball-Meisters. Der frühere Real-Trainer wird dort Robeto Mancini ersetzen.

Manuel Pellegrini wird der neue Teammanager des entthronten englischen Fußball-Meisters Manchester City. Die lange erwartete Verpflichtung des Chilenen, der zuletzt den FC Malaga trainiert hat, gaben die Citizens am Freitag bekannt. Pellegrini (59) erhält einen Dreijahresvertrag, er wird sein Amt am 24. Juni offiziell antreten.

Der frühere Trainer von Real Madrid hatte den FC Malaga im November 2010 übernommen, 2012 führte er die Andalusier auf Platz vier der Primera Division und damit in die Champions League. Dort scheiterte Malaga im Viertelfinale äußerst unglücklich an Borussia Dortmund.

Von Hamann bis Ballack: Deutsche Titelgewinner in England

Dietmar Hamann, Jens Lehmann, Michael Ballack - viele deutsche Fußball-Profis versuchten und versuchen ihr Glück in der Premier League. Einige von ihnen holten sogar Titel. Am Sonntag durfte Torwart Gerhard Tremmel (MItte) mit Swansea City im Ligapokal jubeln. Die Erfolge von deutschen Spielern seit Einführung der Premier League 1992: © dpa
Stefan Beinlich (Vereine in England: 1992-1994 Aston Villa): 1994 Ligapokal © dpa
Steffen Freund (1999-2003 Tottenham Hotspur (Foto), 2003/2004 Leicester City): 1999 Ligapokal © dpa
Dietmar Hamann (1998/1999 Newcastle United, 1999-2006 FC Liverpool (Foto), 2006-2009 Manchester City): 2001, 2006 FA Cup; 2001, 2003 Ligapokal © dpa
Markus Babbel (2000-2003 FC Liverpool (Foto), 03/04 Blackburn Rovers): 2001 FA Cup; 2001, 2003 Ligapokal © dpa
Christian Ziege (1999/2000 FC Middlesbrough, 2000/2001 FC Liverpool, 2001-2004 Tottenham Hotspur Foto)): 2001 FA Cup, 2001 League Cup © dpa
Robert Huth (2002-2006 FC Chelsea, 2006-2009 FC Middlesbrough, 2009-2013 Stoke City (Foto)): 2005, 2006 Meister, 2005 Ligapokal © dpa
Jens Lehmann (2003-2008, 2011 Arsenal London): 2004 Meister, 2005 FA Cup © dpa
Michael Ballack (2006-2010 FC Chelsea): 2010 Meister, 2007, 2009, 2010 FA Cup, 2007 Ligapokal © dpa
Jerome Boateng (links, 2010/2011 Manchester City): 2011 FA Cup © dpa
Gerhard Tremmel (seit 2011 Swansea City): 2013 Ligapokal © dpa

In Manchester wird Pellegrini den entlassenen Roberto Mancini ersetzen, der mit den Citizens sang- und klanglos in der Champions League gescheitert war und in der Meisterschaft mit deutlichem Rückstand auf den Stadtrivalen United Platz zwei belegt hatte. Nachfolger Pellegrinis in Malaga wird Bernd Schuster.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

Lange Haft für Kataloniens Separatistenführer

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

CDU: Staat braucht besseren Zugriff auf Daten im Internet

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Das Möbel für den letzten Weg kann man auch selber basteln

Meistgelesene Artikel

War der Gnabry-Transfer manipuliert? Schwere Vorwürfe gegen den FC Bayern

War der Gnabry-Transfer manipuliert? Schwere Vorwürfe gegen den FC Bayern

FC Bayern: Philippe Coutinho plappert Kabinen-Interna aus - ob das so abgesprochen war? 

FC Bayern: Philippe Coutinho plappert Kabinen-Interna aus - ob das so abgesprochen war? 

Daniel Stendel wird bei Zweitligist gefeuert - was er dann tut, lässt die Fans eskalieren

Daniel Stendel wird bei Zweitligist gefeuert - was er dann tut, lässt die Fans eskalieren

Effenberg spricht über seinen neuen Job beim KFC Uerdingen - und hat „Masterplan“

Effenberg spricht über seinen neuen Job beim KFC Uerdingen - und hat „Masterplan“

Kommentare