Vor Hoffenheim-Spiel

Neuer zurück im Bayern-Training

+
Bayern-Keeper Manuel Neuer (Archivbild).

München - Fußball-Rekordmeister Bayern München kann für das Bundesligaspiel am Samstag gegen 1899 Hoffenheim voraussichtlich wieder auf Nationaltorhüter Manuel Neuer zurückgreifen.

Der zuletzt angeschlagene 28-Jährige nahm am Mittwochnachmittag am Mannschaftstraining teil. „Das waren nur kurzfristige Probleme“, sagte Sportvorstand Matthias Sammer. Wegen leichter Beschwerden im rechten Kniegelenk hatte der Welttorhüter die Reise der Nationalmannschaft zur abschließenden Partie des Jahres gegen Europameister Spanien (1:0) in Vigo nicht angetreten.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks

Bayern fast durch: Müller und Lewandowski mit Doppelpacks

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Tag der offenen Tür an der Oberschule Verden

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks

Neuheiten in Deutschlands Freizeitparks

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Ritter mit Rost im Getriebe: "Kingdom Come: Deliverance"

Meistgelesene Artikel

Drama in der Bundesliga: Frankfurter Fan stirbt im Stadion

Drama in der Bundesliga: Frankfurter Fan stirbt im Stadion

„Will Grigg‘s on fire“ - Wigan schmeißt Manchester City aus dem FA-Cup

„Will Grigg‘s on fire“ - Wigan schmeißt Manchester City aus dem FA-Cup

Nach Rückstand: Frankfurt schlägt Leipzig

Nach Rückstand: Frankfurt schlägt Leipzig

Liverpool furios: Klopp-Truppe lässt Porto keine Chance

Liverpool furios: Klopp-Truppe lässt Porto keine Chance

Kommentare