Ex-Man-City-Trainer

Mancini unterschreibt bei Galatasaray

+
Roberto Mancini wird neuer Trainer bei Galatasaray Istanbul.

Istanbul - Roberto Mancini wird neuer Trainer beim türkischen Fußball-Meister Galatasaray Istanbul.

Wie der Verein bekannt gab, hat der italienische Star-Trainer am Bosporus einen Dreijahres-Vertrag unterschrieben. Galatasaray hatte sich vergangene Woche nach dem enttäuschenden Saisonstart mit nur einem Sieg aus fünf Ligaspielen von Trainer Fatih Terim getrennt. In der Champions League war Istanbul im eigenen Stadion gar mit 1:6 gegen Real Madrid untergegangen. Mancini war im Mai beim englischen Erstligisten Manchester City entlassen worden.

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

Sie bringen die Würze: Reizfiguren des Fußballs

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Medienbericht: Wagner erhält Freigabe - Hat 1899 schon einen Nachfolger?

Medienbericht: Wagner erhält Freigabe - Hat 1899 schon einen Nachfolger?

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dieser Trainer soll Ventura ablösen

Nach Italiens WM-Aus: Dieser Trainer soll Ventura ablösen

WM der Frustierten? US-Verband denkt über Gegen-Veranstaltung nach

WM der Frustierten? US-Verband denkt über Gegen-Veranstaltung nach

Kommentare