Premier League

ManUnited-Kapitän Rooney gegen Leicester nur auf der Bank

+
Manchester-United-Kapitän Wayne Rooney fand sich am Samstag im Heimspiel gegen Englands Fußballmeister Leicester City nur auf der Ersatzbank wieder.

Manchester - Manchester-United-Kapitän Wayne Rooney fand sich am Samstag im Heimspiel gegen Englands Fußballmeister Leicester City nur auf der Ersatzbank wieder.

Teammanager José Mourinho rotierte den 30-Jährige aus seiner Stammelf. Zuletzt hatte Rooney beim FC Watford und im Ligapokal gegen Northampton in der United-Startformation gestanden. Aus dem Team, das am Mittwoch angetreten war, standen in Chris Smalling, Daley Blind und Ander Herrera nur drei Akteure auch gegen Leicester in der ersten Elf.

Der Ex-Dortmunder Henrich Mchitarjan (Muskelverletzung) stand nicht im Kader des Rekordmeisters. Der aus der Nationalmannschaft zurückgetretene ehemalige DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger spielt in den Planungen von Mourinho ohnehin keine Rolle und ist aussortiert.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Kuchen essen und Katzen kraulen: Zu Besuch im Katzencafé

Kuchen essen und Katzen kraulen: Zu Besuch im Katzencafé

Wellness-Urlaub mit Naturheilmitteln

Wellness-Urlaub mit Naturheilmitteln

Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung

Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Meistgelesene Artikel

Euro-Comeback bei Arsenal: Köln verpasst die Überraschung

Euro-Comeback bei Arsenal: Köln verpasst die Überraschung

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Miese Woche: Bundesliga stürzt in Fünf-Jahres-Wertung ab

Miese Woche: Bundesliga stürzt in Fünf-Jahres-Wertung ab

HSV-Investor Kühne spricht sich für Wegfall der 50+1-Regel aus

HSV-Investor Kühne spricht sich für Wegfall der 50+1-Regel aus

Kommentare