Nach Matthäus-Kritik

Magath kontert: "Habe niemanden verar***t"

+
Felix Magath.

Berlin - Felix Magath hat die heftige Kritik von Lothar Matthäus an seinen parallelen Verhandlungen mit dem Hamburger SV und dem englischen Premier-League-Club FC Fulham zurückgewiesen.

 „Bei den Gesprächen habe ich immer mit offenen Karten gespielt. Habe deutlich gesagt, dass ich auch andere Möglichkeiten habe. Und als ich dann erkannt habe, dass es keine gemeinsame Grundlage gibt, habe ich die Konsequenzen gezogen. Ich habe niemanden verarscht“, sagte Magath, der mit dem HSV-Aufsichtsrat über ein Engagement verhandelt hatte, dem Magazin „Sport-Bild“. Am Freitag einigte er sich schließlich mit Fulham auf eine Zusammenarbeit.

Daraufhin war Magath schwer in die Kritik geraten, DFB-Rekordnationalspieler und Sky-Experte Lothar Matthäus warf Magath vor, „viele Leute verarscht“ zu haben. Dies will Magath so nicht stehen lassen. „Ich hätte sehr gern beim HSV angefangen und habe deshalb meine Dienste angeboten - für den Rest dieser Saison ohne Gehalt. Aber einige Leute wollten mich in Hamburg nicht sehen, warum auch immer.“

Am Ende wurde Slomka neuer HSV-Coach - und der geht den Abstiegskampf entschlossen an. Einen Tag nach seinem Amtsantritt scheuchte der 46 Jahre alte Trainer sein Team bei zwei intensiven Trainingseinheiten über den Rasen. Pierre-Michel Lasogga und Co. schwitzen unter anderem bei Sprint- und Passübungen, Slomka führte zudem ein Einzelgespräch mit dem zuletzt schwächelnden Nationaltorhüter Ren´r Adler.

Vier Tage vor dem Duell mit Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/Sky) keimte bei Slomka zudem Hoffnung auf einen Einsatz von Milan Badelj auf, der bei der 2:4-Niederlage bei Eintracht Braunschweig aufgrund einer Knochenprellung passen musste. Der Kroate konnte genauso wie Außenverteidiger Zhi Gin Lam (Adduktorenprobleme) wieder Teile des Trainings absolvieren. Wer den verletzten Kapitän Rafael van der Vaart (Bänderriss) gegen den BVB ersetzt, wollte Slomka noch nicht preisgeben.

dpa/sid

"Alle schrecklich außer Marcel Reif": Die beliebtesten Fußball-Meinungen

"Alle schrecklich außer Marcel Reif": Die beliebtesten Fußball-Meinungen

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare