Magath bestraft seine Spieler mit Schweigen

+
Felix Magath straft seine Mannschaft mit Missachtung

Wolfsburg - Schweigen statt Fluchen: Felix Magath setzt nach der enttäuschenden Niederlage des VfL Wolfsburg beim FC Augsburg auf ungewöhnliche Maßnahmen. Die Spieler reagieren einsichtig.

Wie die “Wolfsburger Allgemeine Zeitung“ berichtet, schweigt Magath seine Profis konsequent an und straft sie mit Missachtung. Statt auf große Reden setzt der 58-Jährige auf intensives Zweikampf-Training. “Wir wissen, dass wir noch mehr kämpfen müssen“, sagte der Japaner Makoto Hasebe.

Die Geldrangliste der Trainer: Ein Deutscher unter den Top Ten

Auch Trainer verdienen mittlerweile ein fürstliches Gehalt. Dazu kommen noch Werbeeinnahmen. "France Football" hat eine Liste der zehn Top-Verdienern unter den Trainer erstellt:Rang 10: Roy Hodgson (West Bromwich Albion), 2010 mit FC Fulham und FC Liverpool mit 5,6 Millionen Euro. © getty
Rang 9: Carlo Ancelotti (FC Chelsea) mit 6 Millionen Euro © getty
Rang 8: Luciano Spaletti (AS Rom) mit 6,3 Millionen Euro © getty
Rang 7: Felix Magath (VfL Wolfsburg), 2010 mit FC Schalke 04 mit 6,5 Millionen. © getty
Rang 6: Arsene Wenger (FC Arsenal) mit 6,6 Millionen Euro © getty
Rang 5: Sir Alex Ferguson (Manchester United) mit 6,9 Millionen Euro © getty
Rang 4: Fabio Capello (England) mit 8,5 Millionen Euro © getty
Rang 3: Rafael Benitez, zurzeit vereinslos, 2010 FC Liverpool und Inter Mailand mit 10,2 Millionen Euro © getty
Rang 2: Pep Guardiola (FC Barcelona) mit 10,5 Millionen © getty
Rang 1: José Mourinho (Real Madrid), 2010 mit Inter Mailand mit 13,5 Millionen Euro © getty

Die Analyse des 0:2 in Augsburg überließ Magath seinen Spielern. Kapitän Christian Träsch, dessen Vorgänger Marcel Schäfer und Torwart Diego Benaglio setzten sich nach dem freien Montag vor dem Training am Dienstag zusammen. “Jeder von uns hat sich das Spiel gegen Augsburg noch einmal angesehen, und natürlich muss man eine solche Partie aufarbeiten“, sagte Träsch. “In Augsburg haben wir verloren, weil wir zu spät gemerkt haben, dass es nicht mit spielerischen Mitteln geht, sondern nur über den Kampf.“

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Meistgelesene Artikel

„Die Chemie hat nicht mehr gestimmt“ - Kovac-Aus lässt Hernandez kalt 

„Die Chemie hat nicht mehr gestimmt“ - Kovac-Aus lässt Hernandez kalt 

„Ganz froh, dass ein Großteil hinter mir ist“ - Ex-Bayern-Star redet sich in Rage

„Ganz froh, dass ein Großteil hinter mir ist“ - Ex-Bayern-Star redet sich in Rage

Favre gewinnt Schicksalsspiel - ist sein Trainerposten nun gesichert?

Favre gewinnt Schicksalsspiel - ist sein Trainerposten nun gesichert?

Mutiger Auftritt bei Fanclub-Treffen: Pfarrer setzt klares Zeichen gegen Lewandowski 

Mutiger Auftritt bei Fanclub-Treffen: Pfarrer setzt klares Zeichen gegen Lewandowski 

Kommentare