Nach nur sechs Monaten

Podolski verlässt Inter Mailand

+
Lukas Podolski verlässt Inter Mailand.

Mailand - Weltmeister Lukas Podolski wird den italienischen Erstligisten Inter Mailand nach einem sechsmonatigen Intermezzo wieder verlassen.

Der 29 Jahre alte Offensivspieler kündigte via Facebook seinen Abschied vom früheren Champions-League-Sieger an; dies galt seit geraumer Zeit als beschlossene Sache. In 17 Spielen in der Serie A hatte Podolski lediglich ein Tor erzielt und drei Treffer vorbereitet.

Podolski kehrt vorerst zum englischen FC Arsenal zurück, beim FA-Cup-Sieger aus London besitzt er noch einen Vertrag bis Sommer 2016. Ob der 123-malige Nationalspieler die kommende Spielzeit bei den Gunners absolviert, ist jedoch fraglich. Unter Teammanager Arsene Wenger hatte Podolski in der Hinrunde nur noch eine Nebenrolle gespielt.

sid

Mehr zum Thema:

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare