Nach nur sechs Monaten

Podolski verlässt Inter Mailand

+
Lukas Podolski verlässt Inter Mailand.

Mailand - Weltmeister Lukas Podolski wird den italienischen Erstligisten Inter Mailand nach einem sechsmonatigen Intermezzo wieder verlassen.

Der 29 Jahre alte Offensivspieler kündigte via Facebook seinen Abschied vom früheren Champions-League-Sieger an; dies galt seit geraumer Zeit als beschlossene Sache. In 17 Spielen in der Serie A hatte Podolski lediglich ein Tor erzielt und drei Treffer vorbereitet.

Podolski kehrt vorerst zum englischen FC Arsenal zurück, beim FA-Cup-Sieger aus London besitzt er noch einen Vertrag bis Sommer 2016. Ob der 123-malige Nationalspieler die kommende Spielzeit bei den Gunners absolviert, ist jedoch fraglich. Unter Teammanager Arsene Wenger hatte Podolski in der Hinrunde nur noch eine Nebenrolle gespielt.

sid

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kommentare