Weltmeister spielt künftig in der J-League

Podolski in Japan mit Jubel empfangen - Bilder aus Kobe

Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
1 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
2 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
3 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
4 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
5 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
6 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
7 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.
Lukas Podolski, Vissel Kobe, Empfang
8 von 9
Lukas Podolski wurde von zahlreichen Fans am Flughafen von Kobe empfangen.

Lautstarker und umjubelter Empfang für den Weltmeister: Lukas Podolski ist in Japan angekommen, wo er künftig für Vissel Kobe spielen wird.

Kobe - Hunderte japanische Fans haben Fußball-Weltmeister Lukas Podolski am Donnerstag einen begeisterten Empfang in ihrer Heimat bereitet. Nach der Landung auf dem Flughafen der Hafenstadt Kobe warteten die Anhänger seines neuen Clubs Vissel Kobe teils mit ihren Familien entlang eines roten Teppichs und skandierten seinen Namen, als der 32-Jährige aus der Maschine trat.

In der schwülen Morgenhitze schritt Podolski durchs Spalier in kurzer Hose und einer Schirmmütze, auf die vorne in japanischen roten Schriftzeichen sein Spitzname Poldi und auf der Rückseite die japanische Flagge gestickt war. Ein guter Empfang sei das, rief Podolski Reportern zu, während er Autogramme gab, lächelnd Selfies mit den Handys seiner Fans machte und zur großen Begeisterung der Menge mit japanischen Babys im Arm posierte.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Der dritte und letzte Tag des Schützenfestes war auch gleichzeitig der Höhepunkt. Der König ist tot, es lebe der König. Philip Sander gab seine Kette …
Der Montag beim Schützenfest in Twistringen

Gefahrgut-Einsatz bei der Verdener Kreisverwaltung

Am Freitagmorgen musste das Hauptgebäude der Kreisverwaltung in Verden abgesperrt werden. In einem Brief wurde weißen Pulver gefunden. Die Feuerwehr …
Gefahrgut-Einsatz bei der Verdener Kreisverwaltung

Abbrucharbeiten in der KGS Leeste

Die Kompaktsanierung der KGS Leeste ist mit Abbrucharbeiten im Hattesohl-Trakt gestartet. In diesen Gebäudekomplex ziehen die Hauswirtschaftsräume …
Abbrucharbeiten in der KGS Leeste

Konzert von Bremavista im Kurpark Bruchhausen-Vilsen

Der Kurpark in Bruchhausen-Vilsen verwandelte sich am Mittwochabend im Rahmen der Reihe „Musik im Park“ in einen Salsa-Klub unter freiem Himmel. Dank …
Konzert von Bremavista im Kurpark Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Flitzer im WM-Finale: Mitglieder von Pussy Riot stürmen den Platz - das wollen sie damit erreichen

Flitzer im WM-Finale: Mitglieder von Pussy Riot stürmen den Platz - das wollen sie damit erreichen

Das Jubelfoto der WM: Macron feiert in Russland - Ein Schnappschuss geht um die Welt

Das Jubelfoto der WM: Macron feiert in Russland - Ein Schnappschuss geht um die Welt

Wechsel zu Real Madrid? PSG-Superstar Neymar legt sich fest

Wechsel zu Real Madrid? PSG-Superstar Neymar legt sich fest

Zoff nach Live-Schalte zum Tegernsee: ARD wohl unzufrieden mit Philipp Lahms Leistung

Zoff nach Live-Schalte zum Tegernsee: ARD wohl unzufrieden mit Philipp Lahms Leistung