Und er ist nicht der Einzige bei Real

Steuer-Affäre: Diesem Real-Star droht millionenschwere Nachzahlung

+
Waren auch in der letzten Champions-League-Saison wieder das Nonplusultra: Real Madrids Sergio Ramos, Luka Modric und Keylor Navas.

Diesem Real-Madrid-Star droht nun eine millionenschwere Nachzahlung. Grund dafür ist die Steuerhinterziehung im Zusammenhang mit der Vermarktung von Bildrechten.

Madrid - Europas Fußballer des Jahres Luka Modric droht weiterer Ärger durch die spanischen Finanzbehörden. Auf den Mittelfeldstar von Real Madrid, gegen den vor Gericht wegen Steuerhinterziehung im Zusammenhang mit der Vermarktung seiner Bildrechte in Höhe von rund 870.000 Euro verhandelt wird, könnte eine weitere Nachzahlung von mehr als 1,2 Millionen Euro zukommen. 

Auch Teamkollege Marcelo wird zur Kasse gebeten 

Der spanische Fiskus wirft Modric laut Angaben der Tageszeitung El Mundo vor, Einnahmen im Zuge seines Wechsels von Tottenham Hotspur zu Real im Sommer 2012 nicht korrekt versteuert zu haben.

Modric ist nicht der einzige Real-Madrid-Star, der wegen mangelnder Steuermoral in die Bredouille geraten ist. Erst am Dienstag war sein Teamkollege Marcelo ebenfalls wegen Steuerhinterziehung bei der Vermarktung seiner Bildrechte zu rund 750.000 Euro Geldstrafe sowie vier Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Auch Superstar Cristiano Ronaldo, mittlerweile bei Juventus Turin, stand bereits vor Gericht. 

sid 

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: Scheibenschießen in Oldenburg - Werder schlägt VfL 7:1

Fotostrecke: Scheibenschießen in Oldenburg - Werder schlägt VfL 7:1

Defekte Gasleitung: Explosion tötet Vater und Tochter

Defekte Gasleitung: Explosion tötet Vater und Tochter

Neuer Präsident Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Neuer Präsident Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Fotostrecke: Werder-Fans beim Saisonabschluss in Oldenburg

Fotostrecke: Werder-Fans beim Saisonabschluss in Oldenburg

Meistgelesene Artikel

Heidi Klum blitzt beim FC Bayern ab und bringt Fans gegen sich auf

Heidi Klum blitzt beim FC Bayern ab und bringt Fans gegen sich auf

Deswegen würde Bernd Schuster lieber ter Stegen statt Neuer im DFB-Tor sehen

Deswegen würde Bernd Schuster lieber ter Stegen statt Neuer im DFB-Tor sehen

Abstieg und Mega-Unfall! Bundesliga-Star verliert komplett die Kontrolle

Abstieg und Mega-Unfall! Bundesliga-Star verliert komplett die Kontrolle

Uli Hoeneß über Transferpläne des FC Bayern: „Mit 80 Millionen eine Grenze erreicht"

Uli Hoeneß über Transferpläne des FC Bayern: „Mit 80 Millionen eine Grenze erreicht"

Kommentare