Knatsch zwischen Verein und Ex-Spieler

Beleidigt: Matthäus holt seinen Schuh aus FCB-Museum

+

München - Zwischen Lothar Matthäus und seinem Ex-Verein FC Bayern München kriselt es. Matthäus soll sich seinen "Goldenen Schuh" aus der Erlebniswelt der Bayern zurückgeholt haben.  

Es gibt wieder Knatsch zwischen Lothar Matthäus und seinem ehemaligen Verein, dem FC Bayern München. Der Express berichtet, dass Matthäus seinen Schuh, den er während der Fußball-Weltmeisterschaft 1990 getragen hat, wohl aus dem Bayern-Museum holen ließ. Der Schuh wurde damals vergoldet.

Matthäus' Berater sagte dem Express am Sonntag: "„Es ist richtig, dass Lothar seine Devotionalien aus der Erlebniswelt von Bayern München zurückgefordert hat.“

Wie die Zeitung berichtet, soll Matthäus beleidigt gewesen sein, weil Paul Breitner ihn nicht für das FC-Bayern-Allstar-Team nominiert habe.

sah

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Bitter für Braunschweig: Schiedsrichter bereut den Elfer-Pfiff

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Diese Pläne hat DFB-Boss Grindel mit Philipp Lahm 

Kommentare