Löw nominiert vorläufigen EM-Kader am 17. Mai

+
Joachim Löw will am 17. Mai den vorläufigen EM-Kader präsentieren. Foto: Christian Charisius

Berlin (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw wird den Kader für die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich am 17. Mai benennen. Den Termin gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf einem Medienworkshop in Berlin bekannt.

Löw dürfte drei Tage nach dem letzten Bundesliga-Spieltag zunächst wie vor vergangenen Turnieren mehr als 23 Akteure in das vorläufige Aufgebot berufen, mit dem er am 23. Mai ins Trainingslager in die Schweiz nach Ascona reist.

Nominierungsschluss der UEFA für den endgültigen 23-Mann-Kader für das EM-Turnier vom 10. Juni bis 10. Juli ist der 30. Mai (24.00 Uhr). Am Tag zuvor bestreitet die DFB-Auswahl ein Länderspiel in Augsburg gegen die Slowakei.

Länderspiel-Termine

Deutsche EM-Gruppe

EM-Spielorte

Aktueller DFB-Kader

Spielplan Fußball-EM

Länderspiel-Bilanz gegen England

Länderspiel-Bilanz gegen Italien

Mehr zum Thema:

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Papadopoulos zum Medizincheck in Hamburg

Papadopoulos zum Medizincheck in Hamburg

Kommentare