Am Mittwoch in Leipzig

Löw kommt zu Ballacks Abschiedsspiel

+
Michael Ballack und Joachim Löw (r.).

München - Bundestrainer Joachim Löw wird am Mittwoch (20.05 Uhr) Gast beim Abschiedsspiel von Ex-Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack in Leipzig sein.

Dies kündigte der 53-jährige Löw auf dem Rückflug von Miami nach München nach dem 3:4 im Länderspiel am Sonntag gegen die USA an. „Capitano“ Ballack hatte sich vor zwei Jahren über Monate einen offenen Zwist mit dem Nationalcoach geliefert, der den Vize-Weltmeister von 2002 und WM-Dritten von 2006 nach langer Verletzungspause im Jahr 2010 nicht mehr in die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) berufen hatte. Ballack hatte aber immer wieder angekündigt, dass er den Bundestrainer auf jeden Fall zu seinem Abschiedsspiel einladen werde.

Am Dienstag wird der langjährige England-Legionär vom FC Chelsea die Zusammenstellung der Teams auf einer Pressekonferenz bekannt geben. Löw und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff landeten am Montagmittag nach achtstündigem Flug mit geringer Verspätung in München. Die DFB-Mannschaft hatte auf ihrem USA-Trip Länderspiele gegen Ecuador (4:2) in Boca Raton und gegen die USA in Washington bestritten.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Chaos in Brüssel nach WM-Qualifikationsspiel - Polizisten verletzt

Chaos in Brüssel nach WM-Qualifikationsspiel - Polizisten verletzt

Schweinsteiger-Trikot in den USA Bestseller - nur ein Spieler beliebter 

Schweinsteiger-Trikot in den USA Bestseller - nur ein Spieler beliebter 

Ibisevic beendet seine Karriere in der Nationalmannschaft

Ibisevic beendet seine Karriere in der Nationalmannschaft

Nach Touristen-Tag: Löw experimentiert auch gegen Franzosen

Nach Touristen-Tag: Löw experimentiert auch gegen Franzosen

Kommentare