Am Mittwoch in Leipzig

Löw kommt zu Ballacks Abschiedsspiel

+
Michael Ballack und Joachim Löw (r.).

München - Bundestrainer Joachim Löw wird am Mittwoch (20.05 Uhr) Gast beim Abschiedsspiel von Ex-Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack in Leipzig sein.

Dies kündigte der 53-jährige Löw auf dem Rückflug von Miami nach München nach dem 3:4 im Länderspiel am Sonntag gegen die USA an. „Capitano“ Ballack hatte sich vor zwei Jahren über Monate einen offenen Zwist mit dem Nationalcoach geliefert, der den Vize-Weltmeister von 2002 und WM-Dritten von 2006 nach langer Verletzungspause im Jahr 2010 nicht mehr in die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) berufen hatte. Ballack hatte aber immer wieder angekündigt, dass er den Bundestrainer auf jeden Fall zu seinem Abschiedsspiel einladen werde.

Am Dienstag wird der langjährige England-Legionär vom FC Chelsea die Zusammenstellung der Teams auf einer Pressekonferenz bekannt geben. Löw und Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff landeten am Montagmittag nach achtstündigem Flug mit geringer Verspätung in München. Die DFB-Mannschaft hatte auf ihrem USA-Trip Länderspiele gegen Ecuador (4:2) in Boca Raton und gegen die USA in Washington bestritten.

sid

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Kommentare