Leipzig und Freiburg siegen - KSC torlos gegen FCH

+
Nils Petersen schoss den SC Freiburg mit zwei Treffern zum Sieg. Foto: Lutz Matthias

Berlin (dpa) - RB Leipzig hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verteidigt. Der Aufstiegsaspirant besiegte den TSV 1860 München nach einem Rückstand noch mit 2:1 und hielt den Dreipunkte-Vorsprung auf Verfolger SC Freiburg.

Der Bundesliga-Absteiger aus dem Breisgau gewann seine Partie beim FSV Frankfurt mit 3:1 und feierten den fünften Erfolg in Serie. Der Karlsruher SC und der 1. FC Heidenheim trennten sich im Baden-Württemberg-Derby torlos. Die Begegnung 1. FC Kaiserslautern gegen VfL Bochum schließt am Montagabend den 26. Spieltag ab.

Mehr zum Thema:

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Kommentare