Leipzig und Freiburg siegen - KSC torlos gegen FCH

+
Nils Petersen schoss den SC Freiburg mit zwei Treffern zum Sieg. Foto: Lutz Matthias

Berlin (dpa) - RB Leipzig hat die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verteidigt. Der Aufstiegsaspirant besiegte den TSV 1860 München nach einem Rückstand noch mit 2:1 und hielt den Dreipunkte-Vorsprung auf Verfolger SC Freiburg.

Der Bundesliga-Absteiger aus dem Breisgau gewann seine Partie beim FSV Frankfurt mit 3:1 und feierten den fünften Erfolg in Serie. Der Karlsruher SC und der 1. FC Heidenheim trennten sich im Baden-Württemberg-Derby torlos. Die Begegnung 1. FC Kaiserslautern gegen VfL Bochum schließt am Montagabend den 26. Spieltag ab.

Mehr zum Thema:

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Kommentare