In der Winterpause

RB Leipzig plant Transfer-Offensive

+
RB-Trainer Alexander Zorniger kündigte gleich mehrere Verstärkungen an.

Leipzig - Transfer-Offensive für den Aufstieg: Rasenballsport Leipzig will sich für die Rückrunde der 2. Bundesliga kräftig verstärken.

„Wir wollen in der Winterpause noch zwei bis drei Stürmer sowie einen Innenverteidiger verpflichten“, sagte Trainer Alexander Zorniger beim Trainingsstart am Dienstag. Aus dem aktuellen Kader fehlen derzeit Clemens Fandrich und Dominik Kaiser wegen eines grippalen Infekts.

Kaiser soll bis zum Lauftrainingslager an diesem Mittwoch wieder fit sein. Die Zukunft von Fandrich ist weiter offen. Erstmals wieder dabei war Henrik Ernst. Nach seinem Kreuzbandriss im Februar 2014 trainierte der Mittelfeldspieler wieder mit der Mannschaft.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Europa League für Köln fast störende Pflicht

Europa League für Köln fast störende Pflicht

Kommentare