Belohnung ausgesetzt

Lehmann sucht gestohlene Tasche via Twitter

+
Jens Lehmann.

London/München - Jens Lehmann ist am Montag in London eine Tasche gestohlen worden. Jetzt sucht er sie via Twitter - und hat sogar eine Belohnung ausgesetzt.

Jens Lehmann (44), ehemaliger Fußball-Nationaltorhüter, nutzt seinen Twitterkanal zur Fahndung. Dem Ex-Profi wurde am Montag in London eine Tasche aus einem roten Fiat 500 gestohlen. Lehmann gab daraufhin den Standort des Fahrzeugs zum Zeitpunkt der Tat an und lobte bei Rückgabe der Tasche samt Inhalt einen Finderlohn in Höhe von 2000 Pfund (2444 Euro) aus. „Bitte kontaktiert mich über Twitter!“, schrieb Lehmann.

sid

"Alle schrecklich außer Marcel Reif": Die beliebtesten Fußball-Meinungen

"Alle schrecklich außer Marcel Reif": Die beliebtesten Fußball-Meinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Brutalo-Attacke nach Drittliga-Spiel: Fan erliegt Kopfverletzungen

Brutalo-Attacke nach Drittliga-Spiel: Fan erliegt Kopfverletzungen

Geschäftsfrau will Premier-League-Klub für 336 Millionen Euro kaufen

Geschäftsfrau will Premier-League-Klub für 336 Millionen Euro kaufen

Kommentare