Lazio will mit Klose verlängern

+
Miroslav Klose soll weiterhin in Italien spielen, wenn es nach seinem jetzigen Arbeitgeber Lazio Rom geht.

Rom - Miroslav Klose hat am Freitag in der Nationalelf den Torrekord von Gerd Müller egalisiert. Er strebt weitere Rekorde an. Deshalb will ihn auch sein Klub Lazio Rom noch länger binden.

Nachdem Miroslav Klose am Freitag gegen Österreich sein 68. Länderspiel-Tor für Deutschland erzielt hat, will sein Klub Lazio Rom den deutschen Nationalspieler langfristig an sich binden. Lazios Sportdirektor Igli Tare und Klubboss Claudio Lotito sollen an einer Vertragsverlängerung von Klose bei Lazio über 2014 hinaus arbeiten. Dies berichtete die Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport am Sonntag.

Lotito will Klose ein überzeugendes Angebot machen, um den Stürmer zum Bleiben zu überreden. In den vergangenen Wochen hatte der 35-Jährige Signale gesendet, nach der WM 2014 möglicherweise wieder nach Deutschland zurückkehren zu wollen. Klose hatte bei Lazio 2011 einen Dreijahres-Vertrag unterzeichnet und ist ein unumstrittener Eckpfeiler des Serie-A-Klubs.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Mario Basler: "Uns wollen sie in Deutschland halt nicht"

Mario Basler: "Uns wollen sie in Deutschland halt nicht"

Österreichischer Nationalcoach: Foda und Fink haben Interesse

Österreichischer Nationalcoach: Foda und Fink haben Interesse

Auslosung der WM-Playoffs: Italien in Topf eins gesetzt

Auslosung der WM-Playoffs: Italien in Topf eins gesetzt

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei

Kommentare