Erst zur Pause eingewechselt

Lazio Rom siegt dank Klose-Tor

+
Der zur Pause eingewechselte Miroslav Klose hat mit seinem Treffer Lazio Rom einen 2:1-Sieg gegen den FC Turin beschert.

Rom - Der zur Pause eingewechselte Miroslav Klose hat mit seinem Treffer Lazio Rom einen 2:1-Sieg gegen den FC Turin beschert.

Damit verbesserte sich Lazio am achten Spieltag der italienischen Serie A auf Platz fünf der Tabelle. Das Team aus Rom hat nun sieben Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin (22). Für Fußball-Weltmeister Klose war es der erste Treffer in dieser Spielzeit in der italienischen Eliteliga. Lucas Biglia (15.) hatte die Führung für die Hausherren besorgt. Der zwischenzeitliche Ausgleich gelang Alexander Farnerud (53.). Klose erzielte dann den Siegtreffer nach einer Stunde.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Kommentare