"Bitte Miro, bleib weiter bei uns"

Lazio-Fans wollen Klose zum bleiben bewegen

+
Miroslav Klose (r., hier gegen Empolis Riccardo Saponara) soll nach Willen der Lazio-Fans in Rom bleiben.

Rom - Die Fans des italienischen Fußball-Erstligisten Lazio Rom wollen Weltmeister Miroslav Klose mit einer Petition von einer Vertragsverlängerung überzeugen.

"Bitte Miro, bleib weiter bei uns", heißt es auf Italienisch, Englisch und Deutsch in dem Aufruf im Internet, den bis zum Donnerstag mehr als 1150 Unterstützer unterschrieben hatten. Kloses Vertrag bei dem Serie-A-Club läuft im Sommer aus, bislang hat sich der 37 Jahre alte DFB-Rekordtorschütze noch nicht entschieden, ob und wo er seine Karriere fortsetzt.

"Miroslav Klose ist ein Beispiel an Professionalität, Zuverlässigkeit, Bescheidenheit und Ehrlichkeit, das im heutigen Fußball unter dem Schutz eines Unesco-Fußball-Erbes stehen sollte", schreiben die Fans in ihrer Petition. "Wir Laziali fühlen, dass er zu uns gehört, und bitten ihn deshalb, zu bleiben. So ein Mann ist eine Bereicherung für jeden wirklichen Fan und jede Mannschaft."

Seit seinem Wechsel vom FC Bayern München in die italienische Hauptstadt 2011 ist Klose bei Lazio zum Fan-Liebling geworden. In dieser Saison ist der Angreifer jedoch meist nur noch Ersatz und erzielte in seinen 21 Liga-Einsätzen vier Tore. Italienische Medien hatten zuletzt spekuliert, Lazio wolle den Vertrag mit Klose nicht verlängern, weshalb dieser in die USA wechseln werde.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Mario Basler: "Uns wollen sie in Deutschland halt nicht"

Mario Basler: "Uns wollen sie in Deutschland halt nicht"

Österreichischer Nationalcoach: Foda und Fink haben Interesse

Österreichischer Nationalcoach: Foda und Fink haben Interesse

Auslosung der WM-Playoffs: Italien in Topf eins gesetzt

Auslosung der WM-Playoffs: Italien in Topf eins gesetzt

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei

4:3 in Darmstadt: Nürnberg springt auf Tabellenplatz drei

Kommentare