Lazio mit Miroslav Klose im italienischen Cup-Finale

+
Lazio-Stürmer Miroslav Klose setzt gegen Miguel Britos nach. Foto: Cesare Abbate

Neapel (dpa) - Lazio Rom ist mit Fußball-Weltmeister Miroslav Klose in das Finale des italienischen Pokal-Wettbewerbs eingezogen. Im Rückspiel der Vorschlussrunde setzte sich das Team beim Cup-Verteidiger SSC Neapel mit 1:0 (0:0) durch. Klose stand in der Startelf.

Den entscheidenden Treffer erzielte der eingewechselte Bosnier Senad Lulic in der 79. Minute. Im Hinspiel in Rom hatten sich die beiden Mannschaften 1:1 getrennt. Lazios Gegner im Endspiel ist am 7. Juni in Rom Meister Juventus Turin, das den AC Florenz mit Mario Gomez ausgeschaltet hatte.

Mehr zum Thema:

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare