Landsmann Cazorla verrät: Arsenal will Casillas

+
Iker Casillas (r.) im Gespräch mit Santi Cazorla während eines Trainings de spanischen Nationalmannschaft im September 2013.

Madrid - Die deutschen Nationalspieler Mesut Özil, Lukas Podolski und Per Mertesacker könnten beim FC Arsenal bald einen sehr prominenten Mitspieler bekommen.

Wie der spanische Teamkollege der drei Deutschen, Santi Cazorla, verriet, haben die Gunners großes Interesse an Welt- und Europameister Iker Casillas. Die Torhüter-Ikone darf bei Real Madrid in dieser Saison nur im Pokal und der Champions League spielen, wo er den Königlichen am Dienstag mit zahlreichen Glanzparaden bei Borussia Dortmund den Einzug ins Halbfinale sicherte.

„Viele Vereine wollen Iker haben, darunter auch Arsenal“, sagte Cazorla, der mit seinem Landsmann Casillas angeblich gut befreundet ist und deshalb von seinem Klub als Mittelsmann eingeschaltet wurde: „Ich habe ihm gesagt, dass es mich sehr freuen würde, wenn er zu Arsenal kommen würde.“

Seit dem Abgang von Nationaltorhüter Jens Lehmann 2008 ist Arsenal mit seinen Keepern nicht mehr richtig glücklich geworden. Aktuell ist der Pole Wojciech Szczesny Stammtorhüter, sein Landsmann Lukasz Fabianski der Herausforderer. In der aktuellen Saison hat Arsenal bereits 40 Gegentore kassiert und damit deutlich mehr als die Meister-Rivalen FC Chelsea (24) und Manchester City (29).

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Kommentare