So schaut er jetzt die Länderspiele

Lahms Füße dürfen nicht auf den Tisch

+
Philipp Lahm mit seiner Claudia bei der Bambi-Verleihung.

München - Der zurückgetretene WM-Kapitän Philipp Lahm genießt weiterhin die Länderspielpausen. Er verrät, wie er daheim Fußball schaut.

„Es ist sehr angenehm. Man hat ein paar Tage frei, kann abschalten, regenerieren und Zeit mit der Familie verbringen. Das tut schon gut. In den letzten Jahren hatte ich fast nur englische Wochen, so kommt es mir zumindest vor“, sagte Lahm in einem Interview auf der Internetseite des FC Bayern. Der 31-Jährige hatte nach dem WM-Triumph seine Karriere im DFB-Trikot beendet.

"Ganz entspannt", schaue er Länderspiele an, verrät er. Und zwar ohne die Füße auf den Tisch zu legen. "Ich will ja kein schlechtes Vorbild für meinen Kleinen sein. Deswegen sitze ich ordentlich da und schaue mit der Familie gemütlich Fußball."

Ein seltsames Gefühl, auf der Couch zu sitzen, während die ehemaligen Nationalmannschaftskollegen auflaufen, sei das „überhaupt nicht“, sagte Lahm. „Erstens stand der Rücktritt für mich ja nicht erst seit Sommer fest, sondern schon länger. Und zweitens habe ich ja noch nicht ganz mit dem Fußballspielen aufgehört. Deswegen sitze ich nicht da und es kribbelt, sondern ich weiß: In einer Woche spiele ich schon wieder in der Allianz Arena gegen Hoffenheim.“

dpa

Wahnsinns-Roben & viele Selfies: Die Bilder der Bambi-Verleihung

Wahnsinns-Roben & viele Selfies: Die Bilder der Bambi-Verleihung

Mehr zum Thema:

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Meistgelesene Artikel

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare