Profi über Löws Kabinenansprache

Kroos wehrt sich: "Das muss erlaubt sein"

+
Toni Kroos (l.) mit Manuel Neuer nach dem EM-Aus

München - Für Toni Kroos war es eine EM zum Vergessen - dennoch ergreift er nun das Wort. Der 22-Jährige wehrt sich gegen das Motzki-Image und spricht über die Halbzeitpause beim Italien-Spiel.

Toni Kroos hatte sich die EM ganz sicher anders vorgestellt. Bis zum Halbfinale war er Ergänzungsspieler, der über Einwechsel-Einsätze nicht hinaus kam. Und dann stellte ihn Joachim Löw in die Startelf, was völlig daneben ging. Der Bundestrainer wollte die Zentrale stärken und Kroos gegen Andrea Pirlo stellen - doch dadurch entstanden ganz andere Lücken, die mit zum DFB-Aus führten.

"Balla-Balla-Balotelli ballert Deutsche ab" - Pressestimmen zum Deutschland-Aus

"Balla-Balla-Balotelli ballert Deutsche ab" - Pressestimmen zum Deutschland-Aus

blick.ch © Screenshot
augsburger-allgemeine.de © Screenshot
bild.de © Screenshot
eurosport.com © Screenshot
faz.net © Screenshot
Gazzetta dello Sport (Italien): Stolzes Italien © Screenshot
focus.de © Screenshot
spiegel.de © Screenshot
goal.com © Screenshot
Corriere della Sport.it: Balotelli! Italien im Finale © Screenshot
hamburger-abendblatt.de © Screenshot
kicker.de © Screenshot
express.de © Screenshot
sport1.de © Screenshot
oe24.at © Screenshot
La Repubblica (Italien): Großes Italien, nicht nur Balotelli © Screenshot
Marca (Spanien): Italiens Balotelli macht Angst © Screenshot
kurier.at © Screenshot
tz-online.de © Screenshot
nzz.ch © Screenshot
welt.de © Screenshot
stuttgarter-zeitung.de © Screenshot
spox.com © Screenshot
The Sun (England): Magischer Mario © Screenshot

Kroos erklärt die taktische Maßgabe. "Wir wollten sehr wohl unser Spiel durchziehen", so der 22-Jährige im Kicker, "das hat doch mit der taktischen Umstellung nichts zu tun. Wir haben sie gerade zu diesem Zweck vorgenommen, indem wir versuchten, das Zentrum zu stärken. Wenn der Gegner einen so überragenden Mann wie Pirlo in seinen Reihen hat, braucht man doch nicht so arrogant sein und sagen, der ist uns egal."

Einen Versuch war es wert - und dennoch fiel erst ein Gegentreffer über den Flügel und der zweite dann über die Zentrale. Einen Kopf kürzer gemacht habe Löw die Spieler in der Pause beim Stand von 0:2 trotzdem nicht. "Er hat uns nicht zusammengefaltet", verrät Kroos. "Es war ja keinem das Wollen abzusprechen. Mit den zwei Wechseln wollte er frischen Wind reinbringen." Geholfen hat es wenig - das Spiel ging mit 1:2 verloren.

Während der EM hatte sich Kroos in einem vieldiskutierten tz-Interview über seine Reservistenrolle und den Fußball des DFB-Teams beklagt. Er tat dies mit moderaten Worten - und dennoch bekam er dadurch von manchen ein Motzki-Image auferlegt. Nun wehrt er sich. "Ich bin nicht bekannt für öffentliche Kritik und werde es sicherlich nie werden", stellt er klar. "Aber: Es muss erlaubt sein, die Meinung zu sagen. Das habe ich getan, als ich gebeten wurde, unser aktuelles Spiel mit dem von 2010 zu vergleichen. Ich habe zu keinem Zeitpunkt Kritik am Trainer oder an Mitspielern geübt. Im Gegenteil, von vielen Beteiligten kamen gleiche oder ähnliche Aussagen."

al.

Nackt-Jubel in Spanien und Public Viewing im Bordell: So sexy war die EM - Neue Bilder

Sie zieht sich gleich aus: So sexy war die letzte EM

Was war das für eine heiße EM! Zwar hat es für die Deutschen nicht zum Titel gereicht, aber Spanien hatte es irgendwie ja auch verdient. Und heiße Anblicke gab es so oder so. Public Viewing im FKK-Club, Kleid-Lupf-Jubel und Nackte mit Bodypaintings: Wir zeigen die heißesten Fotos der EM 2012. © Getty
Diese Dame wusste wohl schon vor dem Finale, was sie vorhat. © Getty
Hier gibt es eine Kostprobe zu sehen © Getty
Und hier: ALLES! © Getty
Auch diese Outfits konnten Italien nicht den Finalsieg sichern © dpa
Was für ein süßes Outfit © dpa
Da findet man schnell Freunde © dpa
I-TA-LIA! © dpa
Wie machen diese Spanier das nur © Getty
JAAAAAA! © Getty
Sexy? Ansichtssache! © Getty
Diese Damen haben sich viel Mühe gegeben © Getty
Man weiß schon, wieso die irischen Fans ausgezeichnet wurden © dpa
Public Viewing mal anders: Auch die Prostituierten im Saunaclub "Das 5. Element" in Eichenzell verfolgen die EM-Spiele mit Interesse - und sie ließen sich dabei von der Deutschen Presse-Agentur dpa ablichten. © dpa
Und wenn's mal zu langweilig wird ... © dpa
... vertreiben sich die Damen halt anderweitig die Zeit. © dpa
Sie lässt gerne was blitzen © dpa
Hübsches Styling © dpa
Sie hält die Russen-Flagge beim Spiel Portugal gegen Spanien hoch © dpa
Und sie die spanische © AP
MitLEIDEN beim Finale © Getty
Und jetzt bemühen Sie sich mal ... © AP
... dieser Frau NICHT in den Ausschnitt zu gucken. © AP
Mitfiebern beim Finale © dpa
Spanien steht Kopf beim Endspiel © Getty
DAS ist Leidenschaft! © dpa
Kreativ: ein Outfit in den Ukraine-Farben © dpa
Sie zieht sich gerne knapp an © dpa
Sehr knapp! © dpa
Diese Spanien-Anhängerin zeigt spontan, was sie unterm Rock trägt. Und zwar ... © dpa
... das da! © dpa
Sie lieben Fußball, und wir lieben sie! © Getty
Zwei Damen zeigen sich nackt bzw. mit Bodypainting im EM-Spielort Charkow © Getty
Wir wissen gar nicht, welches Wortspiel wir da zuerst machen sollen © Getty
Das mit den Ohren? © Getty
Oder das mit den Bällen? © Getty
Da kommt Freude auf © dpa
Popeye ist auch da © dpa
Suche Ticket, biete hübschen Anblick © dpa
Ein Päuschen © dpa
Ob diese Dame Erfolg hatte? Wir fürchten: nein! © AP
Ein Foto eines Erinnerungsfotos © AP
Wer SO aussieht, darf gerne SO posen © dpa
Am Samstagm 16. Juni trafen sich Porno-Darstellerinnen in Berlin zum Event "SexySoccer" © Getty
Das Ergebnis war eher zweitrangig © Getty
Aber verraten werden soll es natürlich dennoch: Dänemark gewann mit 13:1 gegen Deutschland © Getty
Hübsche Anblicke © Getty
Ob das jeder so ansehnlich findet? © dpa
Auch im Fernsehen kicken leicht bekleidete Frauen - dank des TV-Senders Comedy Central © Comedy Central
Dort wird, auch mit Micaela Schäfer, der "C-Cup" ausgetragen, zu sehen in den Halbzeitpausen der Abendspiele © Comedy Central
So sehen die Engländerinnen aus © Comedy Central
Da wird einem ganz schwindlig © dpa
Was für ein Foto © dpa
Sie hat die Finger schön © dpa
Uff! © dpa
Bussi © dpa
Schade, dass Irland draußen ist © dpa
Sexy ist das vielleicht nicht - aber skurril © dpa
So gefällt uns die EM © dpa
Hui © Getty
So schön kann leiden sein! © AP
Wer sich so zum Public Viewing begibt, zieht Blicke auf sich © dpa
Und findet auch schnell Verehrer © dpa
Eine schöne Dänin © Getty
Zwei nicht ganz so schöne Iren © AP
Die schon wieder © AP
Was für ein Ganzkörperkondom © AP
Ein meer aus Schwarz-Rot-Gold © AP
Jaaaaaaaa! © dapd
Hui © dpa
Auch in Schwarz-Rot-Gold gibt's solche Outfits © dpa
Oben ohne? Es ist warm © dpa
Tolle Brüste © dpa
Na ja, wobei ... © dpa
Sie kann sich nicht entscheiden © dpa
Wow! Muss heiß sein in Danzig © dpa
Diese Dame drückt Tschechien die Daumen © Getty
Und das zeigt sie auch © Getty
Diese Anblicke lieben wir! © Getty
Urks! © dpa
Wo schauen denn diese Schönheiten hin? © dpa
Nicht nur Frau'n sind bei der EM schön anzuschau'n (Reimt sich) © dpa
Fiese Werbung für einen Nachtklub in der Ukraine - aber schön anzuschauen halt schon © dpa
Ohne Holland fahr'n wir in die K.o.-Runde © dpa
Schauen Sie diesem Mann bitte nur zwischen die Beine, wenn Sie SEHR gute Nerven haben © dpa
Tänzerinnen kurz vor der EM-Eröffnung © dpa
Was macht diese Dame an ihrer rechten Brust? © AP
Diese hautengen Polska-Shirts sind omnipräsent © dpa
Und sie sind auch: schön! Und: sexy! © dpa
Eines war fast schon zu erwarten © AP
Und zwar dass diese Damen hier auftauchen © AP
Die NACKTivistinnen von FEMEN demonstrierten vor dem Warschauer Nationalstadion © AP
Uargh! © dpa
Unter jedem furchteinflößenden Anzug steckt ein furchteinflößender Mann © dpa
Schicke Taschen © dpa
Auf diesem Shirt unterschreibt Mark van Bommel sicher gerne © dpa
Hui, diese Dame ist beliebt © AP
Einmal neben dem Ball posieren! © AP
Hui! © AP
Welch ein Lächeln! © AP
Glückwunsch zum Titel, Spanien. Bis zur WM 2014. Dann sind aber wir Deutschen dran! © Getty

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

„Gekratze am Hosenbund“ und „Nasenbohren“: Schweizer Presse attackiert Jogi Löw

„Gekratze am Hosenbund“ und „Nasenbohren“: Schweizer Presse attackiert Jogi Löw

„Gekratze am Hosenbund“ und „Nasenbohren“: Schweizer Presse attackiert Jogi Löw
FC St. Pauli: Knoll vor Absprung – Fans frustriert über nächsten Verein

FC St. Pauli: Knoll vor Absprung – Fans frustriert über nächsten Verein

FC St. Pauli: Knoll vor Absprung – Fans frustriert über nächsten Verein
HSV-Transfergerüchte: Nationalspieler vom FC Bayern bald in Hamburg?<br/>

HSV-Transfergerüchte: Nationalspieler vom FC Bayern bald in Hamburg?

HSV-Transfergerüchte: Nationalspieler vom FC Bayern bald in Hamburg?
Aufstellung der DFB-Elf gegen Portugal: Ballack fordert Systemwechsel

Aufstellung der DFB-Elf gegen Portugal: Ballack fordert Systemwechsel

Aufstellung der DFB-Elf gegen Portugal: Ballack fordert Systemwechsel

Kommentare