Kroos-Facebook-Posting

"Ich liebe euch und bin froh euch zu haben"

+
Toni Kroos mit seiner Jessica, hier bei der Wiesn.

Berlin - Nationalspieler Toni Kroos (24) denkt nach dem Sieg der Fußball-Weltmeisterschaft auch an seine Familie. Und postete eine Danksagung bei Facebook.

 „Diesen Titel widme ich meiner Jessica und meinem Sohn, die in den letzten Wochen auf mich verzichten mussten“, schrieb er auf seiner Facebook-Seite. „Ich liebe euch und bin froh euch zu haben!!!“ Leon, der erste gemeinsame Sohn des Paares, war im August 2013 geboren worden. Medienberichten zufolge soll Kroos vom FC Bayern München zu Real Madrid wechseln. Weder der Rekordmeister noch der Spielerberater von Kroos bestätigten bislang den Transfer.

dpa

Die 18 WM-Tore von Deutschland im Daumenkino

Die 18 WM-Tore von Deutschland im Daumenkino

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare