Kroos-Facebook-Posting

"Ich liebe euch und bin froh euch zu haben"

+
Toni Kroos mit seiner Jessica, hier bei der Wiesn.

Berlin - Nationalspieler Toni Kroos (24) denkt nach dem Sieg der Fußball-Weltmeisterschaft auch an seine Familie. Und postete eine Danksagung bei Facebook.

 „Diesen Titel widme ich meiner Jessica und meinem Sohn, die in den letzten Wochen auf mich verzichten mussten“, schrieb er auf seiner Facebook-Seite. „Ich liebe euch und bin froh euch zu haben!!!“ Leon, der erste gemeinsame Sohn des Paares, war im August 2013 geboren worden. Medienberichten zufolge soll Kroos vom FC Bayern München zu Real Madrid wechseln. Weder der Rekordmeister noch der Spielerberater von Kroos bestätigten bislang den Transfer.

dpa

Die 18 WM-Tore von Deutschland im Daumenkino

Die 18 WM-Tore von Deutschland im Daumenkino

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Kommentare