Turin

Kopenhagen-Fans mit Messern angegriffen

Turin  - Vier Fans  des dänischen Fußball-Meisters FC Kopenhagen  sind vor dem Champions-League-Auswärtsspiel bei Juventus Turin am Mittwoch mit Messern angegriffen worden.

Die Gruppe wurde beim Frühstück von mehreren Italienern überrascht, ein Mann erlitt eine Schnittwunde auf dem Rücken. Das berichtet die dänische Zeitung Ekstrabladet. Zudem seien die Dänen, darunter auch eine Frau, getreten und geschlagen worden.

SID

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

FC-Trainer Stöger: Aussagen von DFL-Boss Seifert „deplatziert“

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Leipzigs Werner zurück im Training: Einsatz beim BVB offen

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Norwegen fügt deutscher U21 erste Quali-Niederlage seit 2010 zu

Kommentare