Ab in die Premier League?

Kontakte nach England: Ibrahimovic plaudert

+
Zlatan Ibrahimovic.

Paris - Superstar Zlatan Ibrahimovic hat Kontakte zu Klubs aus der englischen Premier League bestätigt.

„Es gibt ein Interesse, ja. Ich kann das bestätigen“, sagte der Schwede, der seit 2012 für den französischen Meister Paris St. Germain stürmt. Der 34-Jährige wird unter anderem mit Manchester United, dem FC Chelsea und dem FC Arsenal in Verbindung gebracht. „Die Premier League ist die bedeutendste Liga der Welt. Aber es müsste wie eine Ehe sein - beide Seiten müssen es wollen“, sagte Ibrahimovic in Stockholm. Ibrahimovic hat bereits in vier verschiedenen Ländern (Niederlande, Italien, Spanien, Frankreich) die Meisterschaft gewonnen, in England stand er noch nie unter Vertrag.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Jamaika-Sondierungen in entscheidender Phase

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Chaos in Brüssel nach WM-Qualifikationsspiel - Polizisten verletzt

Chaos in Brüssel nach WM-Qualifikationsspiel - Polizisten verletzt

Schweinsteiger-Trikot in den USA Bestseller - nur ein Spieler beliebter 

Schweinsteiger-Trikot in den USA Bestseller - nur ein Spieler beliebter 

Ibisevic beendet seine Karriere in der Nationalmannschaft

Ibisevic beendet seine Karriere in der Nationalmannschaft

Nach Touristen-Tag: Löw experimentiert auch gegen Franzosen

Nach Touristen-Tag: Löw experimentiert auch gegen Franzosen

Kommentare