Köln leiht ManU-Star aus

+
Von Manchester nach Köln: Zoran Tosic

Köln - Der 1. FC Köln hat sich die Dienste von Zoran Tosic gesichert. Der von Manchester United ausgeliehene 22-Jährige soll das bisher dürftige Angriffsspiel beleben.

Wie der Tabellen-13. der Fußball-Bundesliga am Mittwoch mitteilte, wird der Serbe bis zum Saisonende von Manchester United ausgeliehen. Über die Modalitäten des Ausleihgeschäfts vereinbarten beide Stillschweigen. Sie sehen jedoch keine Kaufoption für Tosic vor. Im Starensemble des englischen Renommierclubs war der bis 2013 vertraglich gebundene Linksfuß Tosic, der vor einem Jahr für sieben Millionen Euro von Partizan Belgrad nach Manchester gewechselt war, nicht über den Status eines Ersatzspieler hinausgekommen.

Mit der zeitlich begrenzten Verpflichtung von Tosic reagierten die Kölner auf die Sturmmisere. Nur der 1. FC Nürnberg (13 Treffer) traf im bisherigen Saisonverlauf seltener ins Tor als die Mannschaft (15) von Zvonimir Soldo. Zudem klagte der Coach zuletzt über Personalprobleme. Beim Sieg am vorigen Spieltag in Wolfsburg fehlten die Offensivkräfte Milivoje Novakovic und Lukas Podolski.

Lukas Podolski mal anders

Strecke

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Ballon d‘Or: Skandal-Wahl? Lewandowski geht leer aus - Ronaldo landet weit hinten

Ballon d‘Or: Skandal-Wahl? Lewandowski geht leer aus - Ronaldo landet weit hinten

Ballon d‘Or: Skandal-Wahl? Lewandowski geht leer aus - Ronaldo landet weit hinten
Impfdebatte: Hecking sieht gesellschaftliche Verantwortung

Impfdebatte: Hecking sieht gesellschaftliche Verantwortung

Impfdebatte: Hecking sieht gesellschaftliche Verantwortung
HSV-Transfergerüchte: Hamburg oder Hauptstadt – was passiert mit Faride Alidou?

HSV-Transfergerüchte: Hamburg oder Hauptstadt – was passiert mit Faride Alidou?

HSV-Transfergerüchte: Hamburg oder Hauptstadt – was passiert mit Faride Alidou?
BVB: Michael Zorc wütet – ein Umstand nervt den Sportdirektor besonders

BVB: Michael Zorc wütet – ein Umstand nervt den Sportdirektor besonders

BVB: Michael Zorc wütet – ein Umstand nervt den Sportdirektor besonders

Kommentare