Anschluss nach oben verpasst

Kloses Lazio verliert Verfolgerduell gegen Milan

+
Miro Klose (M.) blieb gegen den AC Mailand torlos.

Rom - Der frühere Fußball-Nationalspieler Miroslav Klose hat mit Lazio Rom den Anschluss an die Spitzenplätze in der italienischen Serie A vorerst verpasst.

Der Hauptstadtclub verlor am Sonntagabend mit 1:3 (0:1) gegen den AC Mailand und rutschte damit hinter die Gäste auf Rang sieben. Für Lazio war es die zweite Liga-Niederlage nacheinander. Andrea Bertolacci (25. Minute) brachte Milan in der ersten Halbzeit in Führung, der eingewechselte Philippe Mexes (53.) und Carlos Bacca (79.) erhöhten. Für Lazio erzielte Ricardo Kishna (85.) nur noch das 1:3, Klose stand in der Startformation und spielte durch.

dpa

Mehr zum Thema:

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kommentare