Klopps FC Liverpool verliert Testspiel gegen Chelsea

+
Gary Cahill köpfte in der 10. Minute den Siegtreffer für den FC Chelsea. Foto: Mike Nelson

Pasadena (dpa) - Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool die erste Niederlage in der Saison-Vorbereitung kassiert. Die Reds verloren auf der USA-Tour in Pasadena gegen den englischen Premier-League-Konkurrenten FC Chelsea mit 0:1 (0:1).

Das Tor für die neue Mannschaft des italienischen Fußball-Trainers Antonio Conte erzielte Abwehrspieler Gary Cahill in der 10. Minute. Der Ex-Augsburger Ragnar Klavan musste bei seinem Debüt nach einem harten Foul von Cesc Fabregas verletzt den Platz verlassen, der Spanier bekam dafür die Rote Karte (70.). Während beim FC Liverpool der frühere Mainzer Loris Karius in der Startelf stand und 90 Minuten durchspielte, kam EM-Teilnehmer Emre Can noch nicht zum Einsatz.

Mehr zum Thema:

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Juve bestätigt Interesse an Schalker Kolasinac

Kommentare