Klopp Wunschkandidat Nummer eins für Real-Fans

+
Reals Fans würden gern Jürgen Klopp als neuen Trainer begrüßen. Foto: Andreas Gebert

Madrid (dpa) - Für die Fans des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid ist der Noch-Dortmunder Jürgen Klopp Wunschkandidat Nummer eins, falls Trainer Carlo Ancelotti seinen Hut nehmen muss.

In einer Online-Umfrage der Sportzeitung "Marca" setzte sich Klopp mit 44 Prozent der Stimmen deutlich vor den anderen vom Madrider Blatt als Kandidaten gehandelten Trainern durch.

Unter den potenziellen Ancelotti-Nachfolgern ist nach Angaben des gewöhnlich gut informierten Blattes auch Joachim Löw. Der deutsche Bundestrainer kam mit 9,0 Prozent hinter dem zur Zeit arbeitslosen Michel (14,7) und Unai Emery von Europa-League-Finalist FC Sevilla (10,8) auf Platz vier. 8,9 Prozent der gut 30 000 Umfrageteilnehmer stimmten für Rafa Benítez (SSC Neapel), der laut Medien Favorit von Real-Clubboss Florentino Pérez ist.

Ancelotti glaubt derweil an seine Zukunft in Madrid. "Mein Gefühl ist, dass ich hier weitermachen werde", sagte der 55-Jährige am Freitag vor dem letzten Ligaspiel gegen den FC Getafe (Samstag). 

PK von Ancelotti vor Spiel gegen den FC Getafe

Umfrage von Marca

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Schreckensnacht in Manchester: Tote bei Ariana-Grande-Konzert

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Kommentare