"Gibt's sonst nur im alpinen Sport"

Klopp lästert über WM-Auslosung

+
Jürgen Klopp

Saarbrücken - Trainer Jürgen Klopp von Borussia Dortmund hat über die Gruppen-Auslosung für die WM 2014 gelästert und wird diese am Freitag auch nicht verfolgen.

„Ich werde sicher nicht zuschauen“, sagte Klopp nach dem 2:0-Sieg im Achtelfinale des DFB-Pokals beim 1. FC Saarbrücken: „Es gibt nichts, was mich weniger interessiert als eine Gruppen-Auslosung. Ich habe auch die Auslosung der Champions-League-Gruppen nicht geschaut, und da waren wir betroffen. Man erfährt ja sowieso irgendwann, gegen wen man spielen muss. Es ist schön, dass die FIFA ein Riesen-Event daraus macht, aber sie könnten auch einfach losen und die Verbände dann anrufen.“

Zudem spottete Klopp, dass „es so viele Regeländerungen gegeben hat, dass die Schweiz jetzt in Topf 1 ist. Das gibt's sonst nur im alpinen Sport." Der Weltverband FIFA hat seinen Sitz in Zürich.

sid

Alle 32 WM-Teilnehmer stehen fest: Diese Teams haben ein Ticket

Diese 32 Teams sind bei der WM dabei

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Kommentare