Schalkes Top-Stürmer

Huntelaar: Zeitnahe Entscheidung über seine Zukunft

+
Klaas-Jan Huntelaar hat beim FC Schalke noch Vertrag bis Sommer 2015.

Gelsenkirchen - Schalkes Stürmerstar Klaas-Jan Huntelaar 04 will zeitnah über eine Verlängerung seines 2015 auslaufenden Vertrags entscheiden.

„Wir werden das Vertragsthema sicher nicht endlos mit in die nächste Saison nehmen“, sagte der 30 Jahre alte Niederländer im Interview mit der Sport Bild und schloss einen Weggang nach der laufenden Spielzeit aus: „Ich spiele auch nächste Saison auf Schalke.“

Huntelaar, der 2010 von Real Madrid zu den Königsblauen kam und in 99 Bundesliga-Spielen 58 Tore erzielte, kann sich generell einen Verbleib über 2015 hinaus vorstellen: „Ich habe immer gesagt, dass ich mich hier sehr wohlfühle“, sagte der Nationalspieler, nahm aber seinen Klub in die Pflicht: „Mir ist wichtig, dass wir die Zukunft gut angehen. Dafür brauchen wir gute Spieler, ein paar Investitionen. Zudem sollte das Team zuammengehalten werden.“

Umworbenen Stammspielern wie den Jungstars Julian Draxler und Max Meyer rät Huntelaar indes zum Verbleib in Gelsenkirchen. „Es gibt in Deutschland aus meiner Sicht keinen besseren Klub für einen Schalker Spieler, um sich zu entwickeln“, sagte der „Hunter“: „In Spanien gibt es Real und Barcelona. In England nur zwei, drei Mannschaften, die besser sind als Schalke. Warum soll man also gehen?“

sid

Das sind die Manager der 18 Bundesligaklubs

Das sind die Manager der 18 Bundesligaklubs

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

BVB mit alten Sorgen: „Probleme aus dem Nichts“

BVB mit alten Sorgen: „Probleme aus dem Nichts“

RB Leipzig holt französisches Abwehrtalent Upamecano

RB Leipzig holt französisches Abwehrtalent Upamecano

Bayern reist ohne Robben zum Telekom Cup

Bayern reist ohne Robben zum Telekom Cup

Kommentare