Leihgabe weiter im Pech

Kirchhoff erneut verletzt

+
Jan Kirchhoff hat bislang noch kein Pflichtspiel von Beginn an für den FC Schalke 04 absolvieren können.

Grassau - Schalkes Abwehrspieler Jan Kirchhoff bleibt weiter vom Verletzungspech verfolgt. Der 23-Jährige muss erneut mehrere Tage mit dem Training aussetzen.

Abwehrspieler Jan Kirchhoff von Bundesligist Schalke 04 hat sich im Trainingslager eine Innenbanddehnung im rechten Knie zugezogen. Der 23-Jährige muss mehrere Tage mit dem Training aussetzen. Das teilten die Königsblauen am Dienstag mit.

Nach seinem Wechsel vom FC Bayern München hatte Kirchhoff wegen einer Knöchelverletzung fast die komplette Rückrunde der vergangenen Saison bei Schalke verpasst. Kirchhoff ist noch bis 2015 an die Knappen ausgeliehen.

sid/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Barça rettet einen Punkt bei Atlético - Zittersieg von Real

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Kommentare