Einigung mit Köln

"Kicker": Schmadtke kann ab Freitag Wolfsburg-Job antreten

+
Nimmt seine Arbeit beim VfL Wolfsburg auf: Jörg Schmadtke. Foto: Marius Becker

Wolfsburg (dpa) - Der neue Sportchef Jörg Schmadtke kann offenbar ab Freitag beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg seine Arbeit aufnehmen.

Wie das Fachmagazin "Kicker" berichtet, haben sich die Niedersachsen mit Schmadtkes früherem Arbeitgeber 1. FC Köln geeinigt. Demnach sollen die Rheinländer eine Entschädigung von rund 500.000 Euro erhalten.

Der Bundesliga-Absteiger aus Köln hatte sich im Oktober von Schmadtke getrennt und dem 54-Jährigen eine Abfindung bezahlt, die bei rund 3,3 Millionen Euro liegen soll. Dafür durfte der frühere Bundesliga- Torhüter aber erst zum 1. Juli wieder bei einem neuen Club - nun in Wolfsburg - beginnen. Der VfL wollte aber, dass Schmadtke seinen Job früher antritt und bereits die neue Saison planen kann.

VfL zu Schmadtke-Beginn

Kicker-Bericht

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Kampfabstimmung um CDU-Vorsitz: CDU vor Richtungsentscheid

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Karneval in Stolzenau: Prunksitzung 2020

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Anonyme Drohung an Göttinger Hainberg-Gymnasium: Polizei im Großeinsatz

Meistgelesene Artikel

Niklas Süle: Jetzt äußert sich der Nationalspieler zur EM - „Mein Knie ist so gut, dass ich...“

Niklas Süle: Jetzt äußert sich der Nationalspieler zur EM - „Mein Knie ist so gut, dass ich...“

Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel

Bayerns neuer Torhüter ein Bankdrücker? Schalkes Trainer entscheidet nach 0:5-Debakel

Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus

Wende bei Dribbelkönig Sancho? So sehen Dortmunds Chancen wirklich aus

Wie geht es Franz Beckenbauer? Matthäus spricht dessen Gesundheitszustand - eine Aussage bereitet FCB-Fans Sorgen

Wie geht es Franz Beckenbauer? Matthäus spricht dessen Gesundheitszustand - eine Aussage bereitet FCB-Fans Sorgen

Kommentare