Eingriff "gut verlaufen"

Khedira: Andrang im Augsburger OP-Saal

+
Sami Khedira (Mitte) wurde operiert

Augsburg - Zu viele Köche verderben den Brei? Nicht, wenn es um Sami Khedira geht! Im Operationssaal in Augsburg herrschte Hochbetrieb.

Als es für den Real-Star nach seinem Innen- und Kreuzbandriss beim 1:1 in Mailand zur Blitz-OP nach Augsburg ging, herrschte im OP-Saal der Hessingpark-Clinic Hochbetrieb. Unter anderem anwesend: Kniepapst Dr. Ulrich Boenisch, der die OP vornahm, FCB- und DFB-Doc Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, der den Eingriff am 26-Jähigen auch unter die Lupe nehmen wollte, sowie die Madrider Ärzte Jesús Olmo und Francisco Morate, die die OP auf Anweisung Reals überwachten. Mit dem Ergebnis waren alle zufrieden. „Die OP ist gut verlaufen. Nun hoffen wir, dass Sami zur WM in Brasilien wieder fit sein wird“, so Müller-Wohlfahrt. Jogi Löw meinte: „Ich habe da noch einen Funken Hoffnung.“

lop

WM 2014: Diese Teams haben bereits ein Ticket für Brasilien

Diese 32 Teams sind bei der WM dabei

Das könnte Sie auch interessieren

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Kommentare