Kampl wechselt von Dortmund zu Bayer 04 Leverkusen

+
Kevin Kampl wurde beim BVB nicht glücklich. Foto: DeFodi Cathrin Mueller

Leverkusen (dpa) - Fußballprofi Kevin Kampl wechselt von Borussia Dortmund zum Bundesligarivalen Bayer 04 Leverkusen. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde in Leverkusen vorgestellt. Er erhielt einen Fünfjahresvertrag bis 2020.

"Ich kenne Kevin ja sehr gut. Wir hatte eine sehr schöne gemeinsame Zeit in Salzburg", sagte Bayer-Trainer Roger Schmidt. "Er ist ein sehr guter Fußballer." Dem Vernehmen nach soll Bayer rund zehn Millionen Euro für den Slowenien überweisen, der erst im Winter von RB Salzburg nach Dortmund gekommen war.

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Kommentare