Von Adler über Podolski bis Volland

49 Spieler - und ihre Chancen für den WM-Kader

+
Lukas Podolski dürfte Joachim Löw nicht zu Hause lassen - doch ganz sicher sein kann der Kölner sich nicht

München - Wer ist sicher bei der WM 2014 dabei? Wer hat gute Aussichten? Wer kann alternativ schon mal seinen Urlaub buchen? Wir schätzen die Chancen von 49 Spielern ab.

In knapp einem Jahr, am 12. Juni 2014, beginnt die Fußball-WM in Brasilien. Längst ist der Kampf um die Plätze in der deutschen Nationalmannschaft voll entbrannt. Weiter angeheizt wurde der Konkurrenzkampf durch die USA-Reise. Weil die Stars des FC Bayern und von Borussia Dortmund ausfielen, nominierte Bundestrainer Joachim Löw reihenweise Rückkehrer und Novizen wie Heiko Westermann, Max Kruse oder Nicolai Müller. Plötzlich sind neue Namen mit im Spiel, wenn es um den Kader für die WM 2014 geht.

Unsere Onlineredaktion hat sich 49 Kandidaten einmal genauer angesehen. Demnach haben nur 16 Spieler ihre Plätze zu 100 Prozent sicher, sollten sie nicht noch eine Verletzung erleiden. Für alle anderen liegen die Chancen irgendwo zwischen 0 Prozent (Christian Träsch) und 95 Prozent (Lukas Podolski). Unsere Einschätzungen im Einzelnen? Klicken Sie sich durch:

Von 0 bis 100 %: Die WM-Chancen von 49 DFB-Kandidaten

Von 0 bis 100 %: Die WM-Chancen von 49 DFB-Kandidaten

Texte: Marcel Kloth

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans

Juventus ändert Vereinslogo - wütender Aufschrei der Fans

Kommentare