Turin gewinnt zu Hause

Sieg über Inter - Juve baut Tabellenführung aus

+
Hinein ins Glück: Mit diesem Schuss bringt Leonardo Bonucci (r.) Juventus Turin gegen Inter Mailand auf die Siegerstraße.

Turin - In der Serie A marschiert Juventus Turin weiter in Richtung Meisterschaft. Im Duell mit Inter Mailand gewinnt der Titelverteidiger dank zweier Treffer nach der Pause.

Juventus Turin hat seine Spitzenposition in der italienischen Fußball-Meisterschaft behauptet. Fünf Tage nach dem 2:2 gegen den FC Bayern im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gewann Juventus am Sonntag daheim 2:0 (0:0) gegen den Tabellen-Fünften Inter Mailand. Leonardo Bonucci brachte die Gastgeber mit Weltmeister Sami Khedira in der 47. Minute nach einem Abwehrfehler in Führung. Alvaro Morata sorgte in der 84. Minute per Foulelfmeter für die Entscheidung. Der Tabellen-Zweite SSC Neapel hat vor seiner Partie am Montag beim viertplatzierten AC Florenz vier Punkte Rückstand auf Juventus.

dpa

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare