Serie A

Juventus baut Tabellenführung aus - 1:0 gegen Inter

+
Mario Mandzukic erzielte das wichtige 1:0 gegen Inter. Foto: Alessandro Di Marco/ANSA

Turin (dpa) - Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin eilt in der Serie A der Konkurrenz weiter davon. Durch ein Tor des früheren Bundesligaprofis Mario Mandzukic siegte der Serien-Champion gegen Inter Mailand 1:0 (0:0).

Mit 43 von 45 möglichen Punkten nach 15 Spieltagen liegt Juve nun elf Zähler vor dem SSC Neapel. Dahinter folgt Inter (29). Der deutsche Nationalspieler Emre Can wurde in der 82. Minute eingewechselt, Ex-Weltmeister Sami Khedira stand nicht im Aufgebot.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fünf Verletzte bei Messerstecherei im Zug - Polizei stoppt Eurobahn im Bahnhof

Fünf Verletzte bei Messerstecherei im Zug - Polizei stoppt Eurobahn im Bahnhof

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Ein Toter und 15 Verletzte nach Explosion in Wohnblock

Selbstversuch: Reporterin fällt ihre erste Buche

Selbstversuch: Reporterin fällt ihre erste Buche

Verabschiedung des Verdener Redaktionsleiters Volkmar Koy in den Ruhestand

Verabschiedung des Verdener Redaktionsleiters Volkmar Koy in den Ruhestand

Meistgelesene Artikel

Hamann übt Kritik an Hansi Flick - „Ich verstehe es nicht wirklich“

Hamann übt Kritik an Hansi Flick - „Ich verstehe es nicht wirklich“

Live-Ticker: Bayern nach Rückstand mit Gala - Neuzugang zwei Traumtoren

Live-Ticker: Bayern nach Rückstand mit Gala - Neuzugang zwei Traumtoren

Sky-Kommentator knutscht mit TV-Kollegin bei Bayern-Spiel - zweideutiger Kommentar trübt die Romantik

Sky-Kommentator knutscht mit TV-Kollegin bei Bayern-Spiel - zweideutiger Kommentar trübt die Romantik

Bundesliga-Legende ist tot - ein mysteriöser Brief verbindet sie mit Gerd Müller

Bundesliga-Legende ist tot - ein mysteriöser Brief verbindet sie mit Gerd Müller

Kommentare