„Zeitpunkt ist noch nicht gekommen“

Jürgen Klopp sagt als Trainer in Marseille ab

+
Jürgen Klopp kommt noch nicht zurück in den Fußball-Zirkus.

Marseille - Trainer Jürgen Klopp hat dem französischen Erstligisten Olympique Marseille abgesagt und verlängert seine Fußballpause auf unbestimmte Zeit.

„Marseille hat großes Interesse bekundet, aber für Jürgen ist der Zeitpunkt noch nicht gekommen, um wieder einzusteigen“, sagte Klopps Berater Marc Kosicke der Bild-Zeitung.

Der neunmalige französische Meister wollte Klopp als Nachfolger von Marcelo Bielsa verpflichten, der Argentinier war am vergangenen Samstag unmittelbar nach dem 0:1 gegen SM Caen am ersten Spieltag der Ligue1 überraschend zurückgetreten.

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

Kult-Trainer! Echte Typen am Spielfeldrand

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Simbabwes neuer Präsident will die Wirtschaft ankurbeln

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Ferienvilla - und jeder kann dort Urlaub machen

Wow! Mats Hummels und Cathy zeigen ihre Ferienvilla - und jeder kann dort Urlaub machen

Ärztin muss wegen Abtreibungswerbung Geldstrafe zahlen

Ärztin muss wegen Abtreibungswerbung Geldstrafe zahlen

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Das sind die teuersten Sportwagen aller Zeiten

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Kommentare