Ellenbogen schmerzt

Mourinho legt sich unters Messer

+
Jose Mourinho ließ sich am Ellenbogen operieren

London - Schon seit längerer Zeit plagten Jose Mourinho Schmerzen im Ellenbogen. Nun legte sich der Star-Trainer vom FC Chelsea unters Messer.

Teammanager Jose Mourinho vom englischen Erstligisten FC Chelsea ist am Montag am Ellenbogen operiert worden. Dies gaben die Blues bekannt. Der kleinere arthroskopische Eingriff sei nötig geworden, da der Portugiese seit längerem unter Problemen im Gelenk gelitten habe. Bereits am Dienstag soll der 50-Jährige wieder die Arbeit aufnehmen.

Mourinho hatte am Sonntag noch mit Chelsea 3:1 gegen Manchester United gewonnen und am Abend in London eine Auszeichnung des britischen Journalisten-Verbandes entgegengenommen.

Die vielen Gesichter des Jose Mourinho

Die vielen Gesichter des José Mourinho

SID

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Kommentare