Vertrag verlängert

Terry hängt doch noch ein Jahr dran

+
John Terry.

London - John Terry hat seinem Vertrag beim früheren Champions-League-Sieger FC Chelsea um ein Jahr bis Sommer 2017 verlängert.

Klub-Legende John Terry hat seinen Vertrag beim FC Chelsea nun doch um ein Jahr verlängert. Dies teilte der letztjährige englische Fußball-Meister am Mittwoch mit. Der 35-Jährige, der seine Karriere bei den Blues schon 1995 als Jugendspieler begonnen hatte, freute sich auf eine weitere Saison an der Stamford Bridge. „Jeder weiß: Ich bin Chelsea durch und durch“, sagte der Kapitän.

Ursprünglich wollte Chelsea den auslaufenden Vertrag mit Terry gar nicht verlängern. Doch nach Fan-Protesten machte der Klub eine Kehrtwende. Am vorigen Freitag wurde dem Abwehrchef des entthronten Champions ein neuer Einjahreskontrakt unterbreitet.

Terry hatte sich zuvor auch mit dem neuen Coach Antonio Conte ausgetauscht. Der italienische Nationaltrainer kommt nach der EM in Frankreich zum FC Chelsea. Er wird Nachfolger von Guus Hiddink, der den Verein nach der Trennung von José Mourinho gecoacht hatte.

  dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Meistgelesene Artikel

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

Aubameyang: Ein Interessent macht einen Rückzieher

Aubameyang: Ein Interessent macht einen Rückzieher

FC Bayern eiskalt - James zaubert, Ribery knipst

FC Bayern eiskalt - James zaubert, Ribery knipst

Kommentare