Deutschland-Schreck aber dabei

Auch den Italienern fehlt ein Stürmer

+
Giuseppe Rossi wird den Italienern gegen Deutschland voraussichtlich fehlen

Florenz - Italiens Fußball-Nationaltrainer Cesare Prandelli muss im Länderspielklassiker gegen Deutschland voraussichtlich auf den Serie-A-Toptorjäger Giuseppe Rossi verzichten.

Der Stürmer vom AC Florenz pausierte auch am Mittwoch wegen einer Mandelentzündung. Nach Angaben der Teamärzte ist sein Einsatz am Freitag in Mailand so gut wie ausgeschlossen. An der Seite von Deutschland-Schreck Mario Balotelli soll daher voraussichtlich Pablo Osvaldo vom FC Southampton stürmen.

Darüber hinaus kann Prandelli gegen das DFB-Team jedoch fast seine stärkste Elf aufbieten. Im Mittelfeld sollen neben Regisseur Andrea Pirlo auch der Deutsch-Italiener Ricardo Montolivo und Thiago Motta von Paris St. Germain auflaufen, in der Innenverteidigung wird voraussichtlich der Ex-Wolfsburger Andrea Barzagli spielen.

An alle Fußballer: Diese Jubel müsst Ihr beherrschen!

An alle Fußballer: Diese Jubel müsst Ihr beherrschen!

dpa

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Meistgelesene Artikel

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Kommentare