Inter Mailand gewinnt 3:1 gegen Udinese Calcio

+
Stevan Jovetic traf doppelt für Inter gegen Udinese Calcio. Foto: Matteo Bazzi

Mailand (dpa) - Inter Mailand hat sein Heimspiel gegen Udinese Calcio mit 3:1 (1:1) gewonnen und damit den vierten Platz in der Serie A gefestigt.

Matchwinner für den italienischen Fußball-Traditionsclub war Doppeltorschütze Stevan Jovetic mit seinen Treffern in der 36. Minute und 75. Minute. Der Brasilianer Eder traf in der sechsten Minute der Nachspielzeit noch zum 3:1. Der Franzose Cyril Thereau hatte die Gäste in der 9. Minute in Führung gebracht.

Inter rückte als Tabellenvierter auf vier Zähler an den AS Rom heran. Die Hauptstädter müssen am Montag gegen den zweitplatzierten SSC Neapel gewinnen, um den Sieben-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Mailand wieder herzustellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Bilder aus Kroatien: DHB-Team zittert sich zum Sieg 

Werder-Wechsel zu Bayern

Werder-Wechsel zu Bayern

Meistgelesene Artikel

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Kommentare