BVB erhöht Angebot

Immobile-Wechsel nach Dortmund rückt näher

+
Ciro Immobile.

Turin - In den Verhandlungen über einen Wechsel von Stürmer Ciro Immobile zu Borussia Dortmund rückt italienischen Medienberichten zufolge eine Einigung näher.

 Der Fußball-Bundesligist habe eine neues höheres Angebot für den mit 22 Treffern besten Serie-A-Torschützen abgegeben, berichtete die „Gazzetta dello Sport“ am Samstag. Der italienische Nationalspieler und der BVB sollen sich bereits auf einen Wechsel geeinigt haben, Knackpunkt in den Verhandlungen über den Transfer zur kommenden Saison ist die Ablösesumme.

Dortmund hatte vergangene Woche Medienberichten zufolge erneut mit Vertretern der beiden Clubs Juventus Turin und FC Turin, denen der 24-Jährige jeweils zur Hälfte gehört, verhandelt. Für kommende Woche soll ein weiteres Treffen geplant sein. „Wenn ein Spieler die Chance seines Lebens hat, ist es richtig, dass er geht“, sagte Giampiero Ventura, Immobiles bisheriger Trainer beim FC Turin, der „Gazzetta dello Sport“. Immobile hatte den BVB am Mittwoch als wichtigen Club gelobt und betont, in der Champions League spielen zu wollen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Kommentare