Gesichtet!

Immobile zum Medizincheck in Dortmund

+
Ciro Immobile wechselt nach Dortmund.

Florenz/Dortmund - Gerade erst hat er seinen Wechsel zum BVB bestätigt - nun wurde Ciro Immobile schon in Dortmund gesichtet.

Der italienische Nationalstürmer Ciro Immobile steht beim Bundesligisten Borussia Dortmund kurz vor der Unterschrift unter einen Vertrag. Diverse Fotos im Internet zeigen den Angreifer am Montagnachmittag nach der Landung auf dem Dortmunder Flughafen. Der 24-Jährige verpasste wegen seiner Reise in die Revierstadt das Training mit der Nationalelf im WM-Vorbereitungscamp bei Florenz, wie der italienische Verband mitteilte. Der Torschützenkönig der vergangenen Saison in der Serie A sei freigestellt worden, um zu seinem neuen Club zu reisen.

Immobile bereitet sich momentan mit der italienischen Elf auf die am 12. Juni beginnende WM in Brasilien vor. Der Angreifer hatte seinen Wechsel zum deutschen Vize-Meister am Wochenende selbst bestätigt. „Ich warte nur noch darauf, den Vertrag zu unterschreiben und dann ist es offiziell“, sagte Immobile, der laut italienischen Medienberichten am Montag einen Fünfjahresvertrag beim BVB unterschreiben und dann nach Italien zurückkehren sollte.

dpa

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Meistgelesene Artikel

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?

Haftstrafe gegen Messi bestätigt: Flieht der Superstar nach England?

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare