Gündogan und Reus fehlen wohl gegen Paraguay

+
Marco Reus wird gegen Paraguay wohl fehlen

Mainz - Bundestrainer Joachim Löw muss im Testländerspiel der Fußball-Nationalmannschaft gegen Paraguay sehr wahrscheinlich ohne die Dortmunder Ilkay Gündogan und Marco Reus auskommen.

Gündogan hat Rückenprobleme und soll laut Löw im Abschlusstraining am Dienstag vorerst nur das Aufwärmprogramm absolvieren. Reus wurde eine Blutprobe entnommen, um dessen Infekt zu untersuchen. „Er hatte Fieber, fühlte sich schlapp“, sagte Löw. Konkrete Einblicke in seine Startelf am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF) in Kaiserslautern gab der DFB-Chefcoach nicht. Löw verriet nur, dass die Stürmer Miroslav Klose und Mario Gomez je eine Halbzeit zum Einsatz kommen sollen.

dpa

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

Draxler nach Verletzungspause vor Comeback bei PSG

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare