EM-Vorbereitung

Ibrahimovic verpasst Testspiel gegen Slowenien

+
Zlatan Ibrahimovic.

Stockholm - Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic steht beim EM-Testspiel der schwedischen Fußball-Nationalmannschaft gegen Slowenien nicht in der Startelf.

Update vom 16. Juni 2016: Am zweiten Spieltag der Gruppe E treffen Italien und Schweden aufeinander. Wo Sie die Partie Schweden gegen Italien live im Free-TV und Live-Stream sehen können, erfahren Sie hier.

Update vom 12. Juni: Die Gruppe E steigt am Montag ebenfalls ins Turnier ein. Die erste Partie bestreiten Irland und Schweden. Wir haben für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie das EM-Spiel Irland gegen Schweden live im TV und Live-Stream sehen können.

Bericht

Schwedens Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic wird das Fußball-Länderspiel gegen Slowenien am Montag verpassen. Der 34 Jahre alte Angreifer habe Probleme mit seiner Wade, sagte Nationaltrainer Erik Hamren der schwedischen Nachrichtenagentur TT am Sonntag. "Die Probleme hat er schon seit dem Ende seiner Zeit bei Paris", sagte Hamren weiter. "Wir warten bis zum Wales-Spiel." 

Am 5. Juni bestreiten die Schweden ihr letztes Länderspiel vor der Europameisterschaft in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli). Bis dahin soll Ibrahimovic wieder fit sein. Der Angreifer hat seinen auslaufenden Vertrag bei Paris St. Germain nicht verlängert, hat allerdings auch noch nicht verkündet, für welchen Klub er zukünftig auflaufen wird. Immer wieder wird mit einem Engagement bei Manchester United spekuliert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Kommentare